Vereine und Gruppen im Waldhaus

 
 
Mitglieder des Sozio-kulturelles Zentrum „Waldhaus“ e.V. sind folgende Vereine:

Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.  (Frau Hübner, Tel.: 03378 – 87 97 14)

Diakonisches Werk Teltow-Fläming e.V. (Frau Wunder, Tel.: 03372 – 44 17 10)

Frauenstammtisch Ludwigsfelde e.V. (in Änderung)

SOLBRA e.V. (Herr Vogel, Tel.: 03378 – 189859-0)

LUKISS e.V. (Frau Harusta, Tel.: 03378 – 80 16 18)

SPAS e.V. (Frau Meisel, Tel.: 03378 – 51 98 92 5)

 

Über die Angebote der o.g. Mitglieder können Sie sich größtenteils über deren oben verlinkte Internetseiten informieren. So bietet der SPAS e.V. beispielsweise Beschäftigungsprojekte für Arbeitsuchende und Ehrenamtliche, die Fahrradwerkstatt, die Sozialküche, das Nähstübchen und Kreativgruppen. Die Diakonie ist als Betreiber von Diensten für Menschen in besonderen Notlagen, mit dem Jugendmigrationsdienst, dem Projekt „Brandenburg – Deine Chance“ (Unterstützung von Flüchtlingen bei der beruflichen Integration) und Sozialbegleitung von Migranten vertreten. Unabhängig von o.g. Mitgliedern finden Sie zahlreiche weitere Angebote im Waldhaus. Das Büro des Ludwigsfelder Bündnis für Familie (Frau Wodtke, Tel.: 0152-575918), die Schuldnerberatung des Freien Betreuungsvereins (Terminvergabe täglich unter 03377-204390), die sozialen Dienste der Justiz (Bewährungs- und Gerichtshilfe, Täter-Opferausgleich, Tel. 03371 – 61 13 67) und das Büro der Selbsthilfegruppen Parkinson (www.parkinson-ludwigsfelde.de), Depression und OASE (Leben ohne Alkohol) befinden sich im Erdgeschoss.

Veranstaltungen im großen Saal werden über den Onlinekalender veröffentlicht.

Weitere Kontaktdaten einzelner Akteure erhalten Sie über die oben verlinkten Internetseiten bzw. durch einen Anruf oder eine Mail.

Die Infotafel im Eingangsbereich bietet ebenfalls alle relevanten Informationen.