Haus der Begegnung und Bildung

Das Haus der Begegnung und Bildung „Waldhaus“ ist das soziale Herz der Stadt Ludwigsfelde. Als Treffpunkt und Ort des Lernens und zahlreicher Hilfsangebote wird es täglich von vielen Bürgern besucht. Die Kursangebote der Akademie 2.Lebenshälfte werden hier ebenso realisiert, wie die Veranstaltungen und Treffen zahlreicher Vereine und Selbsthilfegruppen. Neben Schachturnieren oder Veranstaltungen des interkulturellen Treffpunkts „Esperanca“ finden hier auch Kinder- und andere Feste statt. Es gibt gesellige Treffen im Café des SPAS e.V. und Hilfsangebote wie die Schuldnerberatung oder die Fahrradwerkstatt. Die Sozialküche bietet im Säulensaal von Montag bis Freitag preiswertes Essen an und der SOLBRA e.V. gibt von Montag bis Freitag Lebensmittel an Bedürftige aus. Ebenfalls im Waldhaus arbeitet die Diakonie mit zahlreichen Angeboten, sowie der LUKISS e.V. als Träger der Kontaktstätte für Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen und für das Bündnis für Familie.

Artikel zum Besuch von Familienministerin Giffey im Waldhaus am 29.04.19